Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Doll Skin - Manic Pixie Dream Girl

Review von Stormrider vom 08.07.2017 (618 mal gelesen)
Doll Skin - Manic Pixie Dream Girl Eine All-Girl-Band die US-Punk spielt. Klischee, ick hör Dir trapsen. Aber wenn man sich "Manic Pixie Dream Girl" ein paar Mal angehört hat, dann kann man den Mädels attestieren, dass sie das ziemlich gut machen. Man hat zwar immer dieses unterschwellige Gefühl, als würde man AVRIL LAVIGNE auf Speed und mit mehr Dreck unter den Fingern hören, aber nie kommen DOLL SKIN in die Verlegenheit, sich zu sehr dem Mainstream anzubiedern. Egal ob knackig wie in 'Shut Up (You Miss Me)' oder 'Puncha Nazi' oder auch getragener wie im locker flockigen 'Persephone' oder im rockigen Stampfer 'Rubi'. Das ist alles authentisch und fühlt sich beim Hören nicht falsch an. Ein Problem, mit dem viele Bands aus der US-Punk-Ecke in meinen Ohren zu kämpfen haben, nämlich, dass es gewollt und gekünstelt klingt, zu sehr auf Radio und ohne echte Attitüde.

Klar, den Preis für die originellsten Hooks und Songs werden sich DOLL SKIN aller Voraussicht nach nicht abholen. Und die Soli sind - sagen wir mal diplomatisch - ok; hier wird nicht gefrickelt, dass einem die Ohren bluten. Aber wer braucht schon Soli, wenn es um Punk geht. Da muss das Feeling stimmen. Und das Feeling ist auf "Manic Pixie Dream Girl" immer straight nach vorne. Wer bei dem Gedanken an eine verpunkte AVRIL Pickel bekommt, der macht bitte einen großen Bogen um diese Platte. Wer sich im Auto eine gute Zeit machen möchte und 'nen Soundtrack fürs Gaspedaldurchtreten braucht und sich eine verpunkte AVRIL vorstellen kann, der nimmt dieses Album. Die Halbwertzeit der elf Songs wird nicht ewig sein, muss sie aber auch nicht, denn es macht Spaß, den Mädels zuzuhören, und wenn das Album nach dem Sommer seinen Dienst getan hat. So what?! Dann ist das doch ein guter Sommer gewesen.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Shut Up (You Miss Me)
02. Daughter
03. Road Killa
04. Boy Band
05. Rubi
06. Sunflower
07. Sweet Pea
08. Baby's Breath
09. Persephone
10. Puncha Nazi
11. Uninvited
Band Website: www.dollskinband.com
Medium: CD
Spieldauer: 36:41 Minuten
VÖ: 16.06.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

08.07.2017 Manic Pixie Dream Girl(7.0/10) von Stormrider

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!