Letzte Reviews





Festival Previews
Iron Hammer Festival

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Vandroya - Beyond The Humand Mind
Review von Lestat vom 16.06.2017 (457 mal gelesen)
Vandroya - Beyond The Humand Mind Es ist manchmal ein Jammer. Manche Bands haben alles: eingängige Refrains, viel Dampf unter dem Gaspedal, ein ausgefeiltes Songwriting, eine Sängerin, die singen kann ... und leider fehlt am Ende das gewisse Etwas, die Brillianz, das Genie, das die Band über den Durchschnitt wirklich hinausheben würde.

So ist das auch bei den brasilianischen VANDROYA mit ihrer Veröffentlichung "Beyond The Human Mind": Rein von der instrumentalen Darbietung haben wir hier großes Kino. Während in 'The Path To The Endless Fall' das Gaspedal ordentlich durchgedrückt wird, gibt es in 'Maya' schöne Wechsel, ein wenig groovige, leicht proggige Stellen. Und so geht es weiter: Viel Power und Abwechslung, Melodien, die sich im Kopf festfräsen. Inklusive Quotenballade 'Last Breath' (die man auch hätte weglassen können) wird einem auf dieser CD eine volle Breitseite Power Metal mit leicht proggigem Einschlag dargeboten.

Und dennoch, mein erster Eindruck war: Das ist eine tolle Band als Stage Opener am zweiten Tag auf Festivals. Was fehlt, ist das gewisse Etwas an Brillianz, das bisschen Genie, das einen von anderen guten Bands abhebt und einmalig macht. Aufgefallen ist mir das, als ich im Wechsel die Bombast-Metaller von IMPERIAL AGE gehört habe: Die haben außer Bombast und einem durchgetretenen Gaspedal nicht viel - aber eben das gewisse Etwas in der Stimme von Sängerin Alexandra, das fesselt. Und genau dieses gewisse Etwas fehlt bei den Brasilianern.

Fazit: VANDROYA sind schön anzuhören, nur: Ich werde die CD zwangsweise wegen des nächsten Reviews weglegen und wahrscheinlich in zwei Wochen vergessen haben. Komplett. Fans von Power Metal können dennoch ein Ohr riskieren, vielleicht verzaubert Sängerin Daisa ja andere Metaller.


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Columns Of Illusion
02. The Path To The Endless Fall
03. Maya
04. Time After Time
05. Last Breath
06. I'm Alive
07. You'll Know My Name
08. If I Forgive Myself
09. Beyond The Human Mind
Band Website: www.vandroya.com
Medium: CD
Spieldauer: 52:11 Minuten
VÖ: 28.04.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Vandroya
Reviews

16.06.2017 Beyond The Humand Mind(7.0/10) von Lestat

18.01.2013 One(9.5/10) von Contra

Band website
www.vandroya.com
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!