Letzte Reviews





Festival Previews
Iron Hammer Festival

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Various Artists - Systemstörung: Die Geschichte von Noise Records
Review von baarikärpänen vom 07.04.2017 (894 mal gelesen)
Various Artists - Systemstörung: Die Geschichte von Noise Records Dem Metal God (wahlweise auch Rob Halford, dessen Stellvertreter auf Erden) sei gedankt und vor ihm aufs Außergewöhnlichste auf Knien gerutscht, dass sich mit David E. Gehlke endlich mal jemand erbarmt hat und die Geschichte von Noise Records erzählt. Ein Label, dem wir so wegweisende Bands wie BALLANTINEZ, ROSY VISTA oder ASGARD verdanken. Nee, is' natürlich nur ein Scherz. Die letztgenannten waren, teilweise zumindest, die absoluten Stinker im Programm. Obwohl, es soll ja durchaus Menschen geben, die für deren Output 'ne Stange Geld über die Theke schieben.

Was Neat-Records für Grossbritannien waren, das war Noise Records für Deutschland. Jedem halbwegs interessierten Metalhead etwas über Noise zu erzählen, wäre Eulen nach Athen getragen. Man braucht sich ja nur mal schnell vor Augen zu führen, welche Bands auf diesem Label ihre Karriere gestartet haben. HELLOWEEN, KREATOR, CELTIC FROST, RUNNING WILD - die Liste ist so lange, ich könnte den ganzen Artikel mit Bandnamen vollkleistern. Und wenn Hansi Kürsch im Vorwort sagt "Den Ritterschlag haben/sollten wir nie erhalten. Fakt.", und damit meint, dass BLIND GUARDIAN, trotz Angeboten von Noise, warum auch immer, nie ihren Otto unter einen Vertrag gesetzt haben, dann bringt es das gut auf den Punkt. Noise waren eine echte Institution. Kein anderes Label (nehmen wir mal Steamhammer raus) waren zu Beginn der 80er Jahre wichtiger für die aufkommende Metal-Welle.

Warum lohnt sich dieses Buch also auch für die Eule-nach-Athen-Träger? Ganz einfach, weil David E. Gehlke nicht den Fehler macht, sich in ermüdendem Zusammentragen von Informationen aus zweiter Hand zu ergehen. Ganz im Gegenteil. Gehlke lässt die Protagonisten zu Wort kommen. Aus einer echten Masse an Interviews, die er mit Musikern, Mitarbeitern und anderen Protagonisten der Szene geführt hat, wählt er immer wieder Zitate aus, die er geschickt in den Text einfließen lässt. So entsteht ein Buch, bei dem man, wenn man erst einmal mit dem Lesen angefangen hat, nur schwerlich aufhören kann. Und auch viele, die damals hautnah mit dabei waren, werden noch so einiges Wissenswertes erfahren. Aufgelockert wird der Lesespaß durch 225 Bilder, die entweder durchaus interessant sind oder bei denen man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen kann. Und am Ende des Buches dann noch die komplette Noise-Discography ist ebenfalls ein Schmankerl, vor allem für Sammler. Die können nämlich jetzt gezielt im Netz oder sonst wo stöbern.

David E. Gehlke ist ein echt grandioser Schmöker gelungen, dem man jedem ans Herz legen kann, der seine Kenntnisse der deutschen Metal-Szene aufbessern will, einen Nostalgie-Trip unternehmen oder einfach nur gut unterhalten werden möchte. Kompliment an dieser Stelle auch an Andreas Schiffmann für die wirklich gelungene Übersetzung. Gibt ja leider genügend Beispiele, wo das voll in die Hose gegangen ist. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist natürlich günstig gewählt, wo doch gerade, nach endlos langem Warten, endlich jemand damit beginnt, den Noise-Backkatalog wieder zu veröffentlichen.

Ein Wort noch zum Cover: "Never judge a book by it's cover!". Was ansonsten so falsch nicht ist, als gutgemeinter Ratschlag, wenn auch nicht explizit auf Bücher selbst bezogen, trifft in dem Fall nicht zu. Kein Geringerer als Michel "Away" Langevin (VOIVOD) hat es sich nicht nehmen lassen und "Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records" eine geschmackvolle Hüllengestaltung spendiert.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
Band Website:
Medium: Buch
Spieldauer:
VÖ: 24.03.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Various Artists
Reviews

23.07.2012 In Honour Of Icon E - A Tribute To Emperor(8.0/10) von Eddieson

25.06.2015 A Light In The Black (A Tribute To Ronnie James Dio)von Eddieson

07.12.2011 A Tribute To JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE!(10.0/10) von Vikingsgaard

08.10.2004 Altars of Mad Death Vol. 1von Souleraser

30.06.2004 Band Unity: Breaking the Silence Vol. Ivon Souleraser

14.03.2010 Better Undead Than Alive 2(3.5/10) von Firestorm

26.07.2017 Black Metal: Evolution Of The Cultvon Zephir

23.07.2017 Black Metal: The Cult Never Dies Vol. 1von Eddieson

24.11.2003 Blackmores Castle(4.5/10) von Meister Jens

24.11.2011 Blood Ceremoniesvon Vikingsgaard

28.07.2012 Brutal Vision Vol. 1von Warlord

29.03.2015 Brutal Vision Vol. 2(7.0/10) von Eddieson

18.10.2005 Caliban vs. Heaven Shall Burn - The Split Program IIvon Opa Steve

19.10.2016 Choosing Death(9.0/10) von Eddieson

02.07.2007 Demosvon TadMekka

28.09.2013 Dritte Wahl - 25 Jahre - 25 Bands(9.0/10) von Kex

06.07.2008 Follow The Asphalt(6.0/10) von Kex

24.07.2009 Full Metal Jukeboxvon Opa Steve

20.02.2007 Heroes Of Steel Ch. 4von TexJoachim

31.01.2017 In Conspiracy With Satan - A Tribute To Bathoryvon T.Roxx

09.09.2002 In The Eyes Of Death III(8.0/10) von Souleraser

20.04.2004 Joining Forces Samplervon Souleraser

25.04.2017 Käptn Helge Zieht Aufs Land(8.0/10) von Lestat

20.02.2003 Lammbock OSTvon Souleraser

04.09.2003 Mausoleum 20th Anniversary Concertvon Souleraser

19.03.2009 Metal Message V(7.5/10) von des

17.06.2015 Metalliance Vol. 1von Eddieson

27.05.2008 Metalmessage IVvon Mandragora

07.01.2005 Our World Video Magazine # 3von Evil Wörschdly

30.11.2011 Party San Metal Open Air(5.0/10) von Stradivari

24.12.2014 Ragnarok Juletide(8.0/10) von Mandragora

24.11.2009 ReUnation - A Tribute To Running Wild (8.5/10) von Wulfgar

11.04.2012 Rock Attack Vol. 1(6.0/10) von Warlord

03.09.2016 Spanish Steel Attack Vol. 1von Lestat

20.09.2016 Symphonies Of Madness Vol. Ivon Eddieson

07.04.2017 Systemstörung: Die Geschichte von Noise Recordsvon baarikärpänen

12.06.2005 Ten Angry Men(8.5/10) von Souleraser

29.03.2008 The 3 Ways Of A Brutalityvon Mandragora

05.03.2004 The Eastpak Resistance Tour DVD Vol.1(7.0/10) von Odin

12.12.2008 The Wicked Soundtrackvon InsaneBrain

25.09.2003 Tribute to Accept Vol. IIvon Souleraser

21.11.2016 ULTHA / MORAST Splitvon T.Roxx

11.06.2003 Unite for PETAvon Opa Steve

10.09.2009 Voices Of Rock - High And Mighty(7.5/10) von Elvis

23.04.2010 W.A.S.P. Tributevon Elvis

04.04.2007 W:O:A Full Metal Juke Box Vol. 1von Opa Steve

26.07.2007 W:O:A Full Metal Juke Box Vol. 2von Opa Steve

21.12.2008 We Wish You A Metal Xmasvon des

31.01.2012 Wild @ Heartvon Stradivari

24.05.2014 Wildstyle & Tattoo Music - The Ultimate Tattoo Sound Pt. 1von Stormrider

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Funeralglade - May The Funeral Begin

Schaut mal!