Letzte Reviews





Festival Previews
ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Summer Breeze 2017

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

Arthemis - Blood-Fury-Domination
Review von RJ vom 06.04.2017 (352 mal gelesen)
Arthemis - Blood-Fury-Domination Die Power-Metaller von Artemis sind nach wie vor unermüdlich unterwegs, ihre Botschaften unters Volk zu streuen und an ihrer Bekanntheit zu arbeiten. Das Gründungsdatum scheint im Netz auseinanderzugehen, denn es kursieren die Jahreszahlen 1994 und 1999. Für das verbliebene Gründungsmitglied Andrea Martongelli, der auf Wiki noch nicht einmal als solches genannt wird, obwohl schon seit 1994 dabei, fing die Band wohl erst 1999 erst so richtig an. Die Jahre davor vergingen, ohne dass es zu einer zählbaren Veröffentlichung kam, so dass man eine halbe Dekade einfach mal unter den Tisch fallen lässt.

Die Italiener, die 2014 mit ihrem Live-Album bei meinem Kollegen nicht sonderlich gut wegkamen, hauen dieser Tage das achte Studioalbum raus. Das Quartett ist mit seiner Mischung aus Power mit einer durchgezogenen Note von Thrash ganz solide unterwegs und lässt es amtlich krachen, ohne sich mit Nachhaltigkeit aufzuhalten. Auch in Sachen Ballade darf es an nichts fehlen, 'If I Fall' lädt unweigerlich ein, das Feuerzeug zu zücken oder, wenn man Nichtraucher ist, die Kameraleuchte des Smartphones zu aktivieren. Herrlich berechenbar operieren die Italiener dabei und spulen ihre Handwerkskunst genregerecht ab, ohne mit besonderen Überraschungsmomenten Verwirrung zu stiften. Die Gitarrenfraktion verdient sich einen Extrapunkt und auch Fabio macht am Mikro eine gute Figur. Dies reicht allein aber nicht für Wertungen in den höheren Regionen, denn viel mehr als Standard wird hier leider nicht abgeliefert.

Auch wenn das Album hinter meinen Erwartungen zurückbleibt, ist es ein nettes Power Metal-Album geworden, bei dem sich Melodie und Härte symbiotisch die Hand reichen. Fans des Genre werden hier sicher auf ihre Kosten kommen und dürfen gerne nach eigenem Gusto noch einen fetten Punkt addieren.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Undead
02. Black Sun
03. Blood Red Sky
04. Blistering Eyes
05. If I Fall
06. Warcry
07. Into The Arena
08. Dark Fire
09. Firetribe
10. Inner-Fury Unleashed
11. Rituals
Band Website: www.arthemismusic.com
Medium: CD
Spieldauer: 45:11 Minuten
VÖ: 07.04.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Arthemis
Reviews

06.04.2017 Blood-Fury-Domination(7.5/10) von RJ

22.07.2014 Live From Hellvon EpicEric

Band website
www.arthemismusic.com
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!