Letzte Reviews





Festival Previews
Iron Hammer Festival

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Endezzma - Morbus Divina
Review von T.Roxx vom 13.03.2017 (688 mal gelesen)
Endezzma - Morbus Divina Die norwegischen Prügelknaben von ENDEZZMA wollen den Fans die Zeit bis zum nächsten Album mit einem Appetithappen in Form einer Single mit zwei Songs vertreiben und so lassen sie "Morbus Divina" auf die Menschheit los. Insgesamt fast 12 Minuten feinstes Black/Death-Geprügel mit vielen Gitarrenmelodien. DISSECTION? Ja, selbstredend! Wobei der Titeltrack 'Mobus Divina' mich auch angenehm an WATAIN erinnert. Und da WATAIN wiederum viel von DISSECTION haben, passt es ja auch wieder. Allerdings haben ENDEZZMA eine ordentliche Prise Rock 'n' Roll, die bei DISSECTION fehlte. 'Black Tempest' beginnt als coole Black 'n' Roll-Nummer, die von der Atmosphäre u. a. alte BATHORY atmet, bevor dann die DISSECTION bzw. WATAIN-Trademarks durchkommen; am Ende geht es jedoch zum ursprünglichen Black 'n' Roll-Geschrammel zurück. Geiler Scheiß! Okay, die Produktion hätte noch einen Tacken besser sein können, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Jetzt bin ich nicht nur gespannt auf das neue Album von ENDEZZMA, sondern sehe mich genötigt, mich mal etwas näher mit der bisherigen Diskographie zu beschäftigen. Kaufempfehlung ist hiermit erteilt!

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Morbus Divina
02. Black Tempest
Band Website: facebook.com/endezzma
Medium: Single
Spieldauer: 11:56 Minuten
VÖ: 24.02.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Endezzma
Reviews

03.12.2012 Erotik Nekrosis(8.0/10) von grid

13.03.2017 Morbus Divina(8.0/10) von T.Roxx

09.04.2017 The Arcane Abyss(7.5/10) von T.Roxx

Band website
facebook.com/endezzma
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Funeralglade - May The Funeral Begin

Schaut mal!