Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Blue Sky Theory - Cassandra

Review von Cornholio vom 02.08.2016 (1053 mal gelesen)
Blue Sky Theory - Cassandra Ach ja, ich mag es ja viel lieber, ein physisches Produkt in der Hand zu haben, als mir die Musik auf dem digitalen Weg zu besorgen; Porto hin oder her, insofern haben BLUE SKY THEORY schon mal einen Stein bei mir im Brett. Wenn es sich dann auch noch um ein liebevoll gestaltetes Digi handelt, umso besser.

Musikalisch ist der Fünfer aus Bremen schwer einzuordnen. Alternative? In meinem Kopf entstehen definitiv Assoziationen zu den Genre-Überfliegern von LINKIN PARK. Oder doch etwas heavier? Die Melodien kommen jedenfalls nicht zu kurz. Die neun Tracks sind auch allesamt gut gelungen, mal sehr heavy, mal etwas ruhiger, aber nie langweilig. Vor allem die Songs 'Build It Up / Tear It Down' und 'This Day' stechen hervor.

Kurz gesagt: Stark! Die Scheibe der Hanseaten geht nach vorne! Auch wenn man die oben genannte Band nicht zu seinen Faves zählt, sollte man trotzdem mal ein Ohr riskieren. Und lasst euch bitte nicht von dem Wort "Alternative" abschrecken.


Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Covenant
02. Build It Up / Tear It Down
03. Ignorance Is Bliss
04. It All Ends The Same
05. This Day
06. Cassandra
07. I Can't Forget
08. Nil
09. End Of The Road
Band Website: www.bst-music.com
Medium: CD
Spieldauer: 38:24 Minuten
VÖ: 22.04.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

02.08.2016 Cassandra(8.5/10) von Cornholio

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!