Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Daggerplay - Subterranean Reality

Review von Mandragora vom 09.02.2019 (391 mal gelesen)
Daggerplay  - Subterranean Reality DAGGERPLAY sind eine finnische Punk 'n' Roll Band, die kürzlich ihr zweites Album "Subterranean Reality" veröffentlich haben. Dies erfolgte nicht nur schnöde auf CD sondern auch - mit kurzer Verzögerung - auf Vinyl. Die 2011 gegründete Band liefert uns dabei eine sehr gelungene Kombination von Punk Rock, Power Pop, Rockabilly und Rock'n'Roll ab.

Ich muss sagen, dass ich das Album sehr mag und auch gerne anhöre. Der Einstieg über ein Instrumentalstück gelingt aber meiner Ansicht nach nicht, weil - wenn man nicht weiß was kommt - die Wirkung eher abschreckend ist. Meine Einstellung war zunächst eher ablehnend, bis der zweite Track loslegte und mich direkt mitnahm. Der Weg der Band ist also, sagen wir mal, gewagt.

Dann geht es auf jeden Fall richtig kraftvoll und ansprechend weiter. Mit "Subterranean Reality" hauen Lead Sänger und Gitarrist Pekko Mantzino, Gitarrist und Sänger Tommi Luostarinen, Bassist and Background Sänger Ville Ahonen und Drummer Sirpa Immonen das beste Album raus, dass ich seit Monaten gehört habe. Frisch, voller Groove, mit schönen Melodien und ansprechenden Vocals präsentieren die Jungs ihren Silberling. Einprägsame Hooklines sind hier in quasi jedem Song. 'Don't Give Up', 'Days Like These', 'Four Walls', 'Same Old, Same Old', 'Afterlife' und 'Ghosts' kicken einfach.
Auch das abschließende 'Sinister Blues', bei dem man sich glatt mal im Wilden Westen wiederfindet, rockt einfach ungemein. Die Songs stehend zudem alle eigenständig uns ansprechend nebeneinander, ohne dass der Gesamtkontext verloren geht.

Wer auf old fashioned Punk Rock ’n’ Roll steht sollte sich diese Scheibe nicht entgehen lassen, das Intro kann man ja überspringen.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
A-Side
01. Red Sky
02. Cruel Wind Blowing
03. Don’t Give Up
04. Black River
05. Girl, It’s Gonna Get Better Or Just Worse
06. Days Like These
07. Four Walls

B-Side
01. Kilburn Highroad
02. Same Old, Same Old
03. NW2
04. One Mile Town
05. Afterlife
06. Ghosts
07. Sinister Blues
Band Website:
Medium: Vinyl
Spieldauer: 44:06 Minuten
VÖ: 27.11.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.02.2019 Subterranean Reality(9.0/10) von Mandragora

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!