Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Blodhemn - Mot Ein Evig Ruin

Review von Eddieson vom 12.02.2019 (174 mal gelesen)
Blodhemn - Mot Ein Evig Ruin Da muss ich doch mal sagen, dass ich mich da bei der Promovergabe doch ziemlich vertan habe und BLODHEMN mit BLODSRIT verwechselt habe. So musste ich doch etwas schräg gucken, als ich "Mot En Evig Ruin" angeworfen habe. Gut, Black Metal gibt es bei beiden Bands, doch BLODHEMN, das Ein-Mann-Projekt von Invisus, geht da schon etwas anders zu Werke als die Kollegen aus Schweden.

Was soll's? Schreibe ich halt etwas zu BLODHEMN. Ganze fünf Jahre hat sich Invisus Zeit gelassen, um den Nachfolger zu "H7" einzuspielen. Zeit genug also, um die Songs ausreifen zu lassen und nicht überstürzt in den Keller zu gehen, um irgendwelche halbgaren Sachen auf Band zu bringen. So hat BLODHEMN hier ein recht vielfältiges Album geschaffen. Schnörkelloser Black Metal ist der Grundtenor, jedoch gibt es immer mal wieder Parallelen zu TAAKE, auch das unterschiedliche Tempo der Songs bringt Abwechslung, so macht das teils recht groovige 'Døgenikt' genau so viel Spaß, wie das etwas rockige 'Østfront' oder das hochmelodische 'Uante Krefter I Fra Nord'.

Also, egal ob nun BLODHEMN oder BLODSRIT, man kann beiden Bands etwas abgewinnen und im Falle von BLODHEMN kann ich sagen, dass "Mot En Evig Ruin" ein starkes Black-Metal-Album geworden, welches nicht nur Invisus' Stimmbänder zum Bluten gebracht haben dürfte, sondern auch der Black-Metal-Gemeinde gehörig Spaß machen wird.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Ruin (Intro)
02. Det Gjekk In Faen
03. Døgenikt
04. Ostfront
05. Nordhavs Speil
06. Uante Krefter I Fra Nord
07. Dra Te' Helvete
08. Mot Midnatt
Band Website: www.blodhemn.no
Medium: CD
Spieldauer: 43:26 Minuten
VÖ: 15.02.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

18.11.2014 H7(7.5/10) von grid

29.05.2012 Holmengraa(7.0/10) von grid

12.02.2019 Mot Ein Evig Ruin(7.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!