Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Metal Inquisitor - Panopticon

Review von Musty vom 01.02.2019 (243 mal gelesen)
Metal Inquisitor - Panopticon Heavy Metal ist angesagter denn je! Wo heutzutage alles immer härter und immer schneller zu werden scheint, kommen METAL INQUISITOR daher und schlagen mit ihrer traditionellen Spielweise vollkommen quer. Dass der Fünfer aus Koblenz das bereits seit über 20 Jahren so handhabt, erfreut umso mehr. Jetzt haben METAL INQUISITOR mit "Panopticon" ihr bisher fünftes Album herausgebracht und haben so allerlei klassische Rezepte ausgekramt.

Als erstes sticht das sehr schön gezeichnete Cover heraus. Das wirkt sofort stimmig und lädt zum sofortigen Hineinhören ein. Angefangen von flotten Nummern wie 'Fire Free Zone' oder 'Beyond Nightmares' macht sich die gute Laune direkt breit. Besonders die klare, wenn auch sehr weiblich klingende Stimme von Frontmann El Rojo lässt ein ums andere Mal die Metalfist gen Himmel recken und die Luftgitarre aus dem Koffer holen. Highlight auf der Scheibe sind 'Trial By Combat' und das etwas längere Stück 'Re-Sworn The Oath'. Der warme, moderne Heavy Sound belebt die Scheibe merklich und macht sie sehr zugänglich. Kritikpunkte bei der Scheibe gibt es eigentlich keine. Klar, METAL INQUISITOR erfinden den Heavy Metal nicht neu, aber sie lieben ihn, wie man zu jeder Sekunde auf der Scheibe heraushört.

Fazit: METAL INQUISITOR sind auch nach 20 Jahren nimmermüde und schaffen ein gelungenes Heavy Metal-Album, das perfekt in die Heavy Metal Sammlung passt. Fans der Band wissen es sowieso schon: Kaufen, hören, Spaß haben!

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Free Fire Zone
02. Change Of Front
03. Beyond Nightmares
04. Trial By Combat
05. Shock Tactics
06. Re-Sworn The Oath
07. Scent Of Fear
08. War Of The Priests
09. Discipline And Punish
Band Website: www.metal-inquisitor.de
Medium: CD
Spieldauer: 42:45 Minuten
VÖ: 18.01.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.02.2019 Panopticon(7.5/10) von Musty

19.02.2014 Ultima Ratio Regis(8.0/10) von EpicEric

Interviews

04.06.2014 von EpicEric

Liveberichte

14.04.2007 Koblenz (Metal Cruise) von Kruemel

18.09.2004 Koblenz (Suppkultur) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!