Letzte Reviews





Festival Previews
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Obscenity - Summoning The Circle

Review von Eddieson vom 11.12.2018 (259 mal gelesen)
Obscenity - Summoning The Circle 30 Jahre treiben sich die Oldenburger von OBSCENITY nun schon in der bunten Welt des Death Metals rum und von Altersschwäche ist keine Spur. "Summoning The Circle" zeigt dies überdeutlich. Ein wahres Feuerwerk an dicken Riffs, starken Leads und treibenden, teils rasenden Schlagzeugspuren ist das neue Album geworden.

Weiterhin liegt die Orientierung am amerikanischen Death Metal, genauer gesagt liegt da die Betrachtung auf Florida. Dichte Gitarrenwände brechen hier über den Hörer hinein, ein lebendiges Songwriting steht hier im Vordergrund. Mag sein, dass es an den zwei neuen Mitgliedern liegt, zum einen ist da Bassist David, der hier nun in die Vollen greift und Sänger Manuel liefert einen schönen und mit viel Volumen gefüllten Gutturalgesang. Zwar fehlt der Platte ein echter und herausstechender Hit, aber auf Albumlänge kann man sagen, dass "Summoning The Circle" eine solide Platte geworden ist, die man einfach gut laufen lassen kann, denn abwechslungsreich ist die neue Scheibe.

Vor allem legt man hier viel Wert auf Brutalität und das kann man mal getrost ganz großschreiben. Gleich mit dem Opener 'Used And Abused' wird man ins kalte Wasser geschmissen, mit dem Blastbeat-Monster 'Infernal Warfare' wird man ordentlich verprügelt und 'Torment For The Living' hält ein schönes Solo parat. Überhaupt kann man sagen, dass die Saitenfraktion hier eine sehr gute Arbeit abliefert und sich die Riffs direkt in den Nackenmuskeln festsetzen.

Herzlichen Glückwunsch zu 30 Jahren OBSCENITY!



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Used And Abused
02. Feasting From The Dead
03. Infernal Warfare
04. Dreadfully Embraced
05. Scourge Of Humanity
06. Torment For The Living
07. Invocation Obscure
08. The Ones Concerned
09. Let Her Bleed
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 38:47 Minuten
VÖ: 07.12.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

11.12.2018 Summoning The Circle(7.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!