Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Sabaton - Carolus Rex - Platinum Edition

Review von RJ vom 29.11.2018 (238 mal gelesen)
Sabaton - Carolus Rex - Platinum Edition SABATON haben nie einen Hehl daraus gemacht, dass man in Sachen Erfolg durchstarten will. Entweder ist man mit Haut und Haaren bei der Sache, oder man muss - wie in der Vergangenheit bereits geschehen - seine sieben Sachen packen. Mit Haut und Haaren ist die Band auch dabei, wenn es um die wichtigste Umsatzzeit des Jahres geht. Für das kommende Weihnachtsgeschäft hat man bereits aufgerüstet und ein fettes Earbook für unter den Tannenbaum geschnürt.

Mit "Carolus Rex" veröffentlichen die Schweden das bereits 2012 erschienene Konzeptalbum, das den Aufstieg und den Fall des Schwedischen Reiches, insbesondere aber das Leben Karls XII., beleuchtet und in metallische und heroische Klänge kleidet. Gleichzeitig fällt die Wiederveröffentlichung mit dem 300. Todesjahr des Königs zusammen, wobei die Band Ende des Jahres auch noch einen Award für den Vierfach-Platinstatus des Albums verliehen bekommt. Für Schweden ist dies gleichbedeutend mit 160.000 verkauften Alben, was für sich schon eine stolze Zahl ist.

Der Erfolg des Albums lässt sich relativ leicht erklären, wenn man sich die Scheibe anhört. Hier steckt alles drin, was für die Glorifizierung eines Königs erforderlich ist, so dass das Album mit Bombast, pompösen Druck und viel Pathos daherkommt. Witzig ist der Gesang von Joakim Brodén, der das "R" so schön rollen kann. Dennoch ist er die perfekte Besetzung für die Musik SABATONs, die auf dieser Scheibe so viel Wucht und Dynamik aufweist, wie man es sich für eine Power Metal-Scheibe nur wünschen kann. Dazu kommen vier Bonus-Tracks, wobei man mit "Twilight Of The Thunder Gods" - auch auf dem Original enthalten - AMON AMARTH huldigt. Mit "In The Army Now" covert man einen STATUS QUO-Klassiker, während "Feuer Frei" ein RAMMSTEIN-Cover ist. Deutsche Texte sind den Schweden ja nicht fremd. Abgerundet wird die CD mit "Harley From Hell", 2012 Bestandteil der Mai-Ausgabe des deutschen Metal Hammer, damals exklusiv auf dieser Best Of-Compilation enthalten.

Im Original kam die Scheibe schon als Doppeldecker, wobei mir für diese Rezension nur die englische Fassung vorliegt. CD Nummer zwei ist auch bei dieser Veröffentlichung die schwedische Version. Das Earbook, auf das ich eingangs bereits zu sprechen kam, kommt zusätzlich noch mit der Aufnahme vom polnischen Live@Woodstock Festival. Abgerundet wird das "Silver Mirror Board"-veredelte Buch durch zwei Blu-rays mit weiteren Live-Aufnahmen, unter anderem von dem zuvor genannten Konzert in Polen sowie einer Aufzeichnung in Oberhausen. Wertige Vollbedienung für den Fan, auch schon zu Nikolaus für den Stiefel geeignet!


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Dominium Maris Baltici
02. The Lion From The North
03. Gott Mit Uns
04. A Lifetime Of War
05. 1 6 4 8
06. The Carolean's Prayer
07. Carolus Rex
08. Killing Ground
09. Poltava
10. Long Live The King
11. Ruina Imperii
12. Twilight Of The Thundergod
13. In The Army Now
14. Feuer Frei
15. Harley From Hell
Band Website: www.sabaton.net
Medium: CD
Spieldauer: 60:12 Minuten
VÖ: 30.11.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.09.2012 Carolus Rex(9.0/10) von Elvis

29.11.2018 Carolus Rex - Platinum Edition(9.0/10) von RJ

23.05.2014 Heroes(8.5/10) von Elvis

15.03.2016 Heroes On Tour(7.0/10) von Akhanarit

01.11.2013 Swedish Empire Live(9.0/10) von Sirius

18.05.2011 The Art of War(10.0/10) von Jukebox

23.08.2016 The Last Stand(8.5/10) von Akhanarit

10.08.2011 World War Live - Battle Of The Baltic Sea(8.5/10) von Elvis

Interviews

12.10.2012 von Elvis

17.09.2016 von Eddieson

Liveberichte

12.09.2012 Esch-sur-Alzette (Rockhal) von Elvis

14.09.2011 Saarbrücken (Garage) von Elvis

05.10.2007 Bochum (Matrix) von JoS

25.02.2006 Osnabrück (Halle Gartlage) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!