Letzte Reviews





Festival Previews
RockHarz Festival 2018

Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

08.03.2017    Die Wiederveröffentlichung von Noise Records geht weiter   (1845 mal gelesen)
Dass die fiktive Figur, die sich wie ein roter Faden durch die Alben der kanadischen Thrash Metal Legende von Voivod zieht, niemals sterben wird, beweist das neueste Update aus dem Noise Katalog. Mit der Vinyl-Wiederveröffentlichung und den 2CD/DVD-Sets von “Rrröööaaarrr”, “Killing Technology” und “Dimension Hatröss” erblicken am 31. März drei ganz besondere Werke das Licht der Welt, die jedes Fanherz höher schlagen lassen dürften.

Und mit der am gleichen Tag erstmals überhaupt erscheinenden Best-Of Doppel-CD von “Build Your Weapons: The Very Best Of The Noise Years 1986 - 1988” dürften Voivod den Mythos des gleichnamigen Wesens endgültig unsterblich machen.

Build Your Weapons”: The Very Best Of The Noise Years 1986-1988
Ihre drei Alben für das Label Noise Records von ‘86 bis ‘88 wagten etwas – Vom anfänglichen Thrash Metal Overkill des Albums “Rrröööaaarrr”, über die eher experimentellen Studioprozesse im Zusammenhang mit “Killing Technology”, bis hin zu den eher erkennbaren Progressive-Tendenzen von “Dimension Hatröss”, wofür zum ersten mal Studio-Sampling zum Einsatz kam und das dadurch die Basis schuf, auf der viele Progressive Metal Bands bis heute aufbauen.

Während die Band bis heute immer noch tourt, sagt VOIVODs Drummer und Gründer, Michel Langevin, dessen Artworks jede Veröffentlichung der Band schmücken, folgendes über ihre Zeit mit Noise:

“Noise hat uns sicherlich geholfen, als Band zu wachsen, und ich bin ihnen dankbar, dass sie uns die Chance gegeben haben, diese Art von Anerkennung zu bekommen. Damals waren wir Teil einer aufregenden Thrash Metal Szene, die dabei war, zu wachsen. Als wir die Reise mit Noise begannen, waren wir alle in unseren frühen Zwanzigern. Aber dank der Türen, die sie uns geöffnet haben, machen wir heute noch Musik. Das allein ist schon etwas, wofür wir dankbar sind.”

Tracklist:
CD1

1. Korgüll the Exterminator
2. Fuck Off and Die
3. Ripping Headaches
4. Thrashing Rage
5. The Helldriver
6. Build Your Weapons
7. Killing Technology
8. Overreaction
9. Tornado
10. Forgotten In Space

CD2
11. Ravenous Medicine
12. Order of the Blackguards
13. Cockroaches
14. Experiment
15. Tribal Convictions
16. Chaosmongers
17. Technocratic Manipulators
18. Macrosolutions to Megaproblems
19. Brain Scan
20. Psychic Vacuum

(Quelle: Cmm)

Alle News
WEDERGANGER verkünden ihre Auflösung (2018-05-13)
Völlig überraschend verkünden die niederländischen Black Metaller WEDERGANGER ihre Auflösung (zum Artikel)
SLAYER geben Daten für die letzte Europa Tour bekannt (2018-05-11)
SLAYER hören auf, das ist kein Geheimnis mehr. Jetzt gibt es die Daten für die letzte Tour duch den alten Kontinent. (zum Artikel)
MARDUK veröffentlichen neuen Song (2018-05-11)
Einen weiteren Appetithappen werfen uns MARDUK nun zum Fraße vor. (zum Artikel)
IMMORTAL geben ersten Song aus dem kommenden Album bekannt. (2018-05-11)
Neun Jahre nach "All Shall Fall" ist es soweit. Das neue IMMORTAL-Album steht in den Startlöchern und ab heute gibt es eine erste Kostprobe. (zum Artikel)
SLAUGHTERDAY zeigen neues Video (2018-05-09)
Kurz vor dem Release des neuen Albums bieten die beiden Ostfriesen einen neue Appetithappen. (zum Artikel)
neues von AVANTASIA (2018-05-04)
Tobi Sammet kann's nicht lassen; im Januar kommt die neue Scheibe der Supergroup (zum Artikel)
Re-Release von "Appetite For Destruction" (2018-05-04)
Über 30 Jahre nach Veröffentlichung wird das Kult-Debüt der Gunners mal "etwas aufgepeppt" (zum Artikel)
ROCKHARZ 2018: Die Tagesaufteilung der Bands steht fest (2018-05-04)
Das ROCKHARZ hat die Tagesaufteilung der Bands für den Juli 2018 bekannt gegeben. (zum Artikel)

Seite |<< < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7> >>| 

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!